Maxenergy atomstrom

Maxenergy atomstrom

Günstige Strom- oder Gastarife für Privatkunden und Informationen zu den Themen Energieberatung, Energiesparen und weiteren Energiethemen. So viele haben „den ersten reinen Atomstromtarif“ nach Angaben des Anbieters Maxenergy allein in der ersten Woche nach der Markteinführung zum 1. Derzeit gingen täglich „mehrere Hundert“ weitere Bestellungen für „1Prozent Atomstrom “ ein, sagte ein Firmensprecher am . Sie unterstützten die Augsburger Atomstrom -Aktion. Von Maxatomstrom scheint es Heute keine Spur mehr zu geben.

Das Unternehmen setzt jetzt speziell beim Strom auf Grünstrom, auf 1 Wasserkraft – “für eine saubere Zukunft.

Kunden werden aufgefordert, sich mit einer e-Mail an Maxenergy zu . Hier die wichtigsten Informationen zum Energieanbieter MAXENERGY : Kontaktdaten, Tarife, Prämien und Serviceleistungen und vieles mehr. Der Augsburger Atomstrom ist aber günstiger als reine Öko-Energie, wie sie Maxenergy auch im Angebot hat. Der Preis für den „Maxatomstrom“ fällt je nach Region unterschiedlich aus. Auf der Internetseite des Unternehmens können sich Kernkraft-Befürworter ausrechen, wie viel sie für ihre Überzeugung . Firmensprecher Jan Pflug erklärt auf Nachfrage: Maxenergy kauft am Markt einen Energiemix, den normalen „Graustrom“, ein und erwirbt dann über einen Schweizer Energiehändler eine entsprechende Menge an Atomstromzertifikaten. Mit diesen wird die erworbene Energie in Atomstrom umetikettiert.

Rolle rückwärts bei der Energiewende?

Als erster Anbieter in Deutschland bietet Max Energy aus Augsburg jetzt 1 Atomstrom an. Das Bestbieter-Produkt erfüllt zwar die Kriterien Grünstrom aus Österreich – leider hat sich mit dem Bestbieter „ Maxenergy “ jedoch ein Anbieter durchgesetzt, der eine österreichische Tochter-Firma eines deutschen Energie-Händlers ist, der ein reines Atomstrom -Produkt anbietet sowie wiederum eine . Mit dem Bestbieter Maxenergy hat der Verein für Konsumentenschutz (VKI) bei seiner Stromwechsel-Aktion heuer einen nicht unumstrittenen Anbieter. Unternehmens zu beziehen, das sein Geschäft mit dem Handel mit Mineralöl und Atomstrom macht, so Reinhard Uhrig in einer Aussendung.

Vor einigen Jahren geriet Maxenergy in Deutschland mit einem Stromtarif in die Schlagzeilen: Maxenergy bot damals Strom aus 1 Atomstrom an. Die Begründung: Atomstrom sei umweltfreundlicher als Kohle. Tausende KundInnen sahen das ähnlich – und bestellten den ersten reinen Atomstromtarif . Die Ersparnis, die ein durchschnittlicher Haushalt erzielen kann, liegt im Rahmen der aktuellen Aktion bei 1Euro im Bereich Ökostrom. Beim Gas sind es 2Euro.

Besonders bei Gas wurden unsere Erwartungen an ein gutes Angebot damit sogar übertroffen“, betont VKI-Geschäftsführer Rainer . Sie entschieden sich dafür, hundert Prozent Atomstrom vom Augsburger Versorger Max-Energie zu beziehen. Genau auf diesen Kundenkreis zugeschnitten ist der Tarif für reinen Atomstrom , den ein Augsburger Energieunternehmen seit heute anbietet. Max Atomstrom heißt es und ist eine Tochterfirma von Max Energy , einem mittelständischen Stromanbieter.

Die Elektrizität stammt aus AKW in der Schweiz, deren . Reine Atomstrom -Angebote sind in Deutschland selten. Nachdem die Maxenergy GmbH ihren Maxatomstrom nicht mehr aktiv vermarktet, bietet nun Enermy, eine Tochter der Schweizer Gaiem GD AG, einen solchen Tarif an. Mit ungewöhnlichen Produkten betrat das noch junge Unternehmen den . Wie „Die Welt“ online am 11.

In der ersten Woche nach der Markteinführung am 01. Bei Maxenergy gibt es reinen Atomstrom , der zum Umweltschutz beitragen soll. Viele regionale Energiedienstleister testen aktuell zahlreiche innovative Konzepte, um die Energiewende voranzutreiben. Dezember haben sich schon 3. MAXENERGY , Energieversorger aus Augsburg, hingegen geht einen anderen Weg. Mit MAXATOMSTROM setzt das Unternehmen auf einen Stromtarif aus 1Prozent Atomkraft.

Schließlich wird da behauptet, Atomstrom sei eine „Brückentechnologie“. Auch das, sorry, ist hanebüchener Unsinn. Als „starken Partner“ brauchen die schwankenden Energiequellen Wind und Sonne genau keine unflexiblen „Grundlastkraftwerke“, sondern schnell und stark regelbare, . Der Trend der deutschen Energiewirtschaft ist klar: weg von konventionellen Energien und hin zu den erneuerbaren. Doch ein Stromanbieter schert aus.

Maxenergy bietet reinen Atomstrom an – und feiert sich dabei als Umweltschützer.