Handy am pc aufladen

Handy am pc aufladen

Die neue USB Power Delivery Specification (USB PD) soll da Abhilfe schaffen – bis zu 1Watt . Viele elektronische Geräte lassen sich über USB aufladen. Oft ist das sogar am ausgeschalteten Computer möglich. Wir zeigen Ihnen, wie Sie überprüfen, ob Ihr PC auch dazu in der Lage ist.

Wer die Wahl hat, hat oft auch die Qual: Lädt man das Handy besser an der Steckdose oder am USB-Anschluss auf?

Laptop (angeschlossen über Netzteil) ! Mein HDakku hat nurnoch. HAndy nun per USB mit dem Notebook verbunden. Wie schaffe ich es, mein Handy gleich schnell am PC wie über die Steckdose aufzuladen? Du meinst, mit dem Datenkabel? Da müßten dann die entsprechenden PINs belegt sein.

Meine Kabel haben jedenfalls unterschiedliche Stecker auf Handyseite – je nachdem, ob es das Ladekabel ist oder das Datenkabel. Und ab wieviel Prozent Restladung muss das Handy ans Kabel?

COMPUTER BILD gibt Tipps zum Akku aufladen. Das ist kein Problem, wenn Sie das Handy an Ihren eigenen PC anschließen, doch bei . Mit einem kleinen Trick lässt sich die Ladezeit aber halbieren. Hallo, letztens hab ich mein Akku netzteil bei einem freund vergessen und mein akku var schon fast leer. Da hab ich zu hause ein microusb-usb kabel gefunden ( von meinem alten Nokia handy ) und hab am laptop aufgeladen.

Was mir dabei aufgefallen ist , ist folgendes: Es hat sehr lang gedauert bis ich . Handy meistens am USB- Hub, da hier die Ladegeschwindigkeit von nur 500mAh geringer und schonender für das Akku ist, als das Schnell- Laden mit 2A am Ladeadapter. Unterwegs im Auto und der Akku ist leer? Hier Tipps für den Kauf eines Auto-Ladegeräts und -kabels.

In der Stromnot werden Geschäftshandys und Privat-Tablet an alle sich anbietenden USB-Lademöglichkeiten angeschlossen. Habt ihr lediglich ein Ladegerät zuhause, nehmt ein handelsübliches USB-Kabel mit microUSB-Anschluss und stöpselt dieses an euren PC an. Lässt sich das Handy auf diese Art und Weise aufladen ? rgebnis auf Amazon. Notfall, unterwegs, Reise usw. Ich gehe am Samstag in die Ferien und möchte nicht zwingend den ganzen PC mitnehmen.

Noch übler ist es, das Handy hinter der Windschutzscheibe des Autos als Navi zu nutzen und gleichzeitig über den Zigarettenanzünder zu laden. Denn bei Hitze oxidieren (altern) die Elektroden der Akku-Zellen besonders schnell.

Temperaturen deutlich unter Grad mögen Lithium-Ionen-Akkus zwar . Sagt mal, wieso muß ich das Handy laufend zwei oder dreimal am Rechner anstöpseln, bevor das mit laden anfängt? War bis jetzt bei jedem Nokia so. Grüße Andreas Moderator: Titel angepasst.