Ge mannheim sozialplan

Ge mannheim sozialplan

Die Einigung ist unterschrieben, sagte Alf Henryk Wulf, Vorstandsvorsitzender GE. Auf einer Pressekonferenz informieren zur Stunde Vertreter des Konzerns sowie der IG Metall über . Der US-Konzern General Electric stellt in seinem Mannheimer Werk die Fertigung von Gas- und Dampfturbinen ein und entlässt 1. Mit Gewerkschaft und Betriebsrat wurde ein Sozialplan vereinbart. Historischer Tag bei GE Power in Mannheim -Käfertal: Konzernbetriebsrat und IG Metall haben heute Vormittag auf .

Stellenabbau bei General Electric ( GE ) Mannheim – Interessenausgleich und Sozialplan. Stellen auf einen Interessenausgleich und Sozialplan verständigt, der am 06. Geschäftsführung und Betriebsrat bei der General Electric haben sich wegen der anstehenden Entlassungen von bis zu 1. Nachrichten, Fotostrecken und Hintergründe zum Unternehmen General Electric (ehemals Alstom) in Mannheim.

GE engagiert sich in den Bereichen regenerative Energiegewinnung, innovative Medizinlösungen, effiziente Flugzeug- und Transporttechnologien. Riesiger Schlag für alle Beteiligten – Nach Abschluss des Interessensausgleichs und Sozialplans bei GE Power liegen bereits bis 15. Februar die Kündigungen auf dem Tisch. Insgesamt streicht der Konzern mit der Schließung der Mannheimer Turbinenproduktion und des Werks im saarländischen .

Der Vorstandsvorsitzende von GE Power, Wulf, sprach im Mannheimer Morgen von einem guten Kompromiss und einem fairen Ausgleich für die Betroffenen. Details der Einigung sollen am Nachmittag. Kundgebung gegen die Zerschlagung des Mannheimer General Electric – Standorts – Breite Solidarität vieler Menschen aus Mannheim und der Region – IG Metall: Wir brauchen gesellschaftiche Antworten.

Klar ist das im ersten Moment ein Schock. Das sagt eine Mutter über den Augenblick, als ihr Sohn die Diagnose erhält: Autismus. Für viele Familien wird damit der Alltag zum Kraftakt. Für Kinder bedeutet die Störung lebenslange Therapie – manche meinen auch Drill.

Nun ist eine Einigung erzielt. Es gibt einen Sozialplan – aber Hunderte Stellen werden gestrichen, ein Werk macht komplett dicht. Für den Interessenausgleich und Sozialplan in Mannheim soll General Electric laut Gewerkschaftsangaben angeblich bis zu einer halben Milliarde Dollar aufwenden und großzügige Abfindungen finanzieren. Allerdings war auf der Betriebsversammlung am Mittwoch kein Vertreter der Betriebsleitung . GE MannheiInteressenausgleich und Sozialplan unterschrieben.

Deshalb hat die Belegschaft rechtlich keinen Anspruch auf einen Sozialplan – und das nutzt GE schamlos aus, sagt Marco Spengler zum Verlauf der. In der Schweiz will General Electric 1. Für die betroffenen Mitarbeitern wird es einen Sozialplan geben. Nach dem Stellenabbau verbleiben bei General Electric in Mannheim -Käfertal noch 7Stellen im . Arbeitsplätze einsparen.

Maschinenbauer arbeiten an . Die Termine, wann die Sozialpläne ausgearbeitet werden, sind völlig offen“, so Hummel weiter. GE agiere jetzt zwar mit „brutalstem US-Kapitalismus“ und den schlimmsten Folgen für den Wirtschaftsstandort Mannheim , ein internes Papier von Alstom belegt allerdings, dass die entscheidenden Fehler im . Trotz intensiver Verhandlungen von Betriebsrat und Gewerkschaft streicht der US -Konzern General Electric ( GE ) in Mannheim etwa 6und in Bexbach (Saarland ) rund 1Stellen. Das teilte die Betriebsratsvorsitzende Elisabeth Möller gestern mit. In den Gesprächen mit GE sei es nicht gelungen, die .