Felsenweg col de la schlucht

Felsenweg col de la schlucht

Bitte auf gar keinen Fall mit Hund! Außer vielleicht Dackel o. Also erst Hohneck, dann Martinswand runter zum See und dann Einstieg in den Sentier des Roches quasi zurück zum Col de la Schlucht. Tourencharakter Der anspruchsvollste Weg in den Vogesen ist der Felsenweg (Sentier des Roches) unterhalb des Vogesenkamms. Er windet sich an Felswänden entlang und um Felsvorsprünge herum, führt über kleinere Geröllfelder und steigt gelegentlich steil ab.

Schwierige Stellen sind mit Drahtseil.

Start der Rundwanderung ist am Col de la Schlucht (m). Die Markierung mit blauem Rechteck weist den Weg. Gegenüber dem Hotel „Relais des Roches“ liegt der beschilderte Anfang des Weges. Auf dem ersten Wegstück hat man immer wieder Ausblicke auf die Paßstraße und die gegenüberliegenden Felsen.

Der versicherte Bergsteig Sentier des Roches (frz. für Felsenpfa ebenfalls als Strohmeyerpfad bekannt) verläuft zwischen dem Col de la Schlucht und dem Hohneck in den Vogesen (Kanton Munster, Elsass, Frankreich). RUnd 1km Rundeweg Felsenpfad Col de la Schlucht über das Frankenthal zu Le Hohneck und zurück. Felsensteig in den Süd-Vogesen im Elsass.

In Munster Käse, Wurst und Rotwein gefast.

Wir hatten tolles Wetter. Plane jetzt deine Tour Felsenweg am Col de la Schlucht auf Kompass. Der wohl anspruchsvollste Weg in den Vogesen ist der immer wieder mit Drahtseil oder Geländer gesicherte „Sentier des Roches“.

Der Felsenweg oder Sentier des Roches beginnt am Col de la Schlucht. Wandern und Klettern in den Bergen der Hoch-Vogesen. Diese kleine aber feine Rundwanderung in den Südvogesen ist nur für trittsichere Wanderer empfehlenswert, die auch mal ihre Hände zum weiterkommen einsetzen wollen. Für Kinder nicht empfehlenswert. Col de la Schlucht – Ferme-Auberge Frankenthal – Le Hohneck – Col de la Schlucht , unterwegs auf dem wohl anspruchsvollsten Felsenpfad der Vogesen.

Etwas weiter oben steht irgendwo etwas, von unseren Exkursionen, im Schwarzwald und auf der . Der komoot-Nutzer Patrick hat eine Wanderung aufgenommen: Felsenweg Col de la Schlucht. Es ist die wilde Vogesen-Natur zwischen Col de la Schlucht und Hohneck, die Ber unwiderstehlich anzieht. Am abenteuerlichsten sind die Partien im fast senkrechten Steilhang. Sie sind abgesichert, es gibt Geländer. Welcher auch gleich ein paar Meter hinter dem riesigen Parkplatz am Col de la Schlucht beginnt.

Diese Idee haben aber wohl nicht nur wir, denn trotz des kalten Wetters (Grad!) ist ganz gut was los auf dem Weg. Von Einsamkeit kann jedenfalls keine Rede sein, aber daran ist wohl auch das lange Feiertagswochenende . Col de la Schlucht ist Start- und Endpunkt für den spektakulären Sentier des Roches, dem eindrucksvollsten und gefährlichsten Gebirgspfad in den Vogesen.