Dolwin 6

Dolwin 6

Siemens has received another order from the German-Dutch grid operator, TenneT TSO, for a grid connection for offshore wind power plants in the German waters of the North Sea. The company will supply the entire technology for efficient direct-current transmission for the DolWingrid connection. Mit dem Projekt DolWinplant TenneT eine 9Megawatt starke Gleichstromverbindung im Nordsee-Cluster 3. Als Cluster für Offshore-Windparks sind „räumlich zusammenhängende und abgrenzbare Planungen für Offshore- Windenergieanlagen“ durch das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) im . PLANFESTSTELLUNGSVERFAHREN FÜR DIE LANDTRASSE EINGELEITET.

Offshore-HGÜ-Systeme sind Systeme zur Hochspannungs-Gleichstrom- Übertragung des gewonnenen Stroms von Offshore-Windparks zum Land.

Sie dienen der verlustarmen elektrischen Energieübertragung und werden zu diesem Zweck bisher nur in Deutschland (Nordsee) eingesetzt, da hier Offshore- Windparks . Siemens has received an order from TenneT to supply the entire technology for efficient direct-current transmission for DolWin, a grid connection for offshore wind farms in the German waters of the North Sea. The order is valued at high three-digit millions euros range. Dragados Offshore is responsible for . The offshore converter station will be used to transmit electrical energy generated by wind farms in Cluster of . TenneT Offshore GmbH (TenneT) has issued a tender for the design, manufacture, installation and commissioning DolWinoffshore converter platform and associated onshore converter station. Owner: Location: German North Sea.

HVDC CONVERTER PLATFORM.

Construction Site: Cadiz – Spain. Completion Date: Contract Type: Lump Sum. Total weight: Jacket 2tons and Topsides 10tons. Bayreuth – Die Netzanbindungen für Offshore Windparks werden immer preiswerter. Das zeigt die jüngste Ausschreibung des Netzbetreibers Tennet für die Netzanbindung Dolwin6.

Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet hat die Zuschläge für das Offshore-Netanschlusssystem Dolwinbekanntgegeben. Die Trendwende scheint aber eine Frage der Zeit. Siemens hat den Auftrag für die Anbindung des Nordsee-Windparks Dolwin erhalten.

Es ist das sechste Fel das der Konzern in Betrieb nimmt und soll maximal 9Megawatt an Energie liefern. Laut Tennet kostet das Projekt unter einer Milliarde Euro. Diese Kabel werden den Strom der Offshore-Windparks im Nordsee-Cluster von der Konverter-Station „DolWin . Die Konverterstation DolWin vor der niedersächsischen Nordseeküste, die Strom an Land transportieren soll, werde mitsamt der notwendigen See- und Landkabel weniger als eine Milliarde Euro kosten, so Hartmann.

Damit sei sie rund Prozent günstiger als die Vorgängerprojekte. Im Wettbewerb um dieses Projekt . Auftraggeber Tennet beziffert die Gesamtkosten von Dolwin inklusive Kabelanschluss auf unter Mrd. Euro und streicht heraus, dass die Vergabepreise damit im Vergleich zu früheren Projekten um . Siemens hat vom deutsch-niederländischen Netzbetreiber TenneT einen weiteren Auftrag über eine Netzanbindung für Offshore-Windparks in der deutschen Nordsee erhalten.

Das Unternehmen liefert die komplette Technik zur effizienten Gleichstromübertragung für die Netzanbindung DolWin.