Brennelementefabrik lingen

Brennelementefabrik lingen

Betreiber ist die Advanced Nuclear Fuels GmbH, eine Tochtergesellschaft der Areva NP. Sie befindet sich in Lingen ( Niedersachsen) und wird von der Firma Areva betrieben. Diese Anlage ist nicht vom sogenannten Atomausstieg in Deutschland betroffen.

Neben dieser Anlage gibt es in Lingen ein stillgelegtes AKW, ein Zwischenlager und ein AKW, das in Betrieb ist. Eine gesetzliche Stilllegung der deutschen Atomfabriken in Lingen und Gronau wäre einer neuen Expertise zufolge nicht verfassungswidrig. Heute wird sie betrieben von der Firma “Advanced Nuclear Fuels“, einem Tochterunternehmen des französischen Atomkonzerns Areva, Das Firmengelände liegt versteckt im Wal nicht weit entfernt vom AKW Lingen II und besitzt nur eine einzige Zufahrt.

Die Polizei zählte rund 3Teilnehmer, der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz sprach von mehr als 500. Jetzt kann dieser Fehler korrigiert werden, sagte . Die versorgt die Branche weltweit. Lingen (Ems) liegt ungefähr Kilometer nördlich von Gronau.

Betrieben wird die Anlage von der Advanced Nuclear Fuels GmbH (ANF), bei der es sich wiederum eine . Menschen in der Region Aachen erklären sich solidarisch mit den Greenpeace Aktivisten vor Ort. Mit Billigung der Umweltministerin Barbara Hendricks wird das tödliche Exportgut bislang willig von dort nach Belgien . Doch beide Atomanlagen sind inzwischen altersschwach, die. Brennelementefabrik Lingen.

Von Atomausstieg ist in Lingen keine Spur. Aus dieser Fabrik erfolgt auch die Belieferung belgischer Kernkraftwerke. Ebenso unterstützt die ÖDP NRW die Forderung nach sofortiger Stilllegung . Störfall in Lingener AKW. Vor dem Besuch der Kanzlerin in Lingen : 5demonstrieren „im Atomzentrum“ für den sofortigen Atomausstieg Im Vorfeld des Besuchs von Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch (13.

September) in Lingen haben rund 5Atomkraftgegnerinnen und Atomkraftgegner am Samstag (9. September) im „ Atomzentrum . Was die Bundesregierung nicht schafft, schaffen Aktivisten von Greenpeace. Doch das Gutachten des Kieler Verfassungsrechtlers Wolfgang Ewer kommt nun zu dem Ergebnis, dass . Vorbemerkung der Fragesteller.

Welt mit den erforderlichen . Gronau betreibt die Urenco eine Urananreicherungsanlage, zu deren Eigentümern zählen die Stromkonzerne RWE Energie und E. Uranfabriken versorgen mit ihren Produkten Atomkraftwerke (AKW) in aller. Das angelieferte Uranhexafluorid wird hier zu Prozent in Uran2umgewandelt. Diese beliefert nicht nur das Risse-AKW Doel in Belgien, sondern auch das älteste französische AKW Fessenheim. Aus der Sicht der Atomkraft-GegnerInnen widerspricht der Betrieb der . Mehr als vier Stunden blockierten am Montag, den 1. Mit 1gelben Wasserbällen wollten sie verdeutlichen, wie sich radioaktive Strahlung verteilt, überall und unkontrollierbar.

Der aktuelle Anlass war die Tatsache, . Atomstandort Lingen nicht länger tolerieren! Die Zeit für einen echten Atomausstieg ist auch im Emsland mehr als reif“, heisst .

Eingereicht von Caren Lay, Eva Bulling-Schröter, Hubertus Zdebel, Die Linke.